22. Mai: Info-Abend für Eltern zum Thema „Online-Spiele“

Sehr geehrte Eltern der Klassen 5 bis 10,

im Rahmen der Maxe-Medienberatung findet eine themenbezogene Informationsveranstaltung statt, zu der wir Sie herzlich einladen:

Onlinespiele – Information und Praktische Tipps
Mittwoch, 22. Mai – 19:30 Uhr
Max-Planck-Gymnasium (Maxe-Campus)

 

Referent:
Stefan Diekmeyer
(Eltern-Medien-Trainer; Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen)

 Online-Spiele:

  • Gibt es Alterskennzeichen für Onlinespiele und Spiele-Apps?
  • Von Fortnite bis League of Legends – Welche Online-Spiele favorisieren Mädchen und Jungen?
  • Was sind die so genannten Let’s Plays, die auf YouTube oder Twitch geschaut werden?
  • Folterszenen bei GTA, Töten bei Battlefield – Wie wirkt die Gewalt in Online-Spielen bei älteren Kindern?
  • Spielen ohne Limit – Führt das vernetzte Spielen eher zu einer exzessiven Nutzung?

Herr Diekmeyer gehört zum Referententeam im Rahmen des Projekts „Digitale Welten – was nutzt Ihr Kind“, das unter anderem von der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS) organisiert wird.

Die Informationsveranstaltung soll Eltern dazu anregen, sich mit den verschiedenen Aspekten des Umgangs mit digitalen Medien auseinanderzusetzen. Mütter und Väter werden über die Mediennutzungsgewohnheiten von Mädchen und Jungen aufgeklärt, Tipps für die Medienerziehung werden ausgetauscht und Beratungsangebote vorgestellt.

 

Mit freundlichen Grüßen

C. Fitsch-Saucke, OSTD’                                  V. Monden, OSTR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.